IHK-Fachforum zu CE-Maschinensicherheit

Am 26. Februar 2014 findet in Nürnberg ein IHK-Fachforum zum Thema „CE-Maschinensicherheit – Das EG-Konformitätsverfahren gemäß der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – Was ist zu tun?“ statt. Zu den Grundlagen wird der Leiter des Dezernats 4 des Gewerbeaufsichtsamts Nürnberg sowie ein Jurist und Hochschulprofessor sprechen. Informieren Sie sich über die Anforderungen der Maschinenrichtlinie und wie Sie diese effizient in der Praxis umsetzen. Erfahrene Fachleute aus der Praxis geben Ihnen wertvolle Hinweise.

Unser Vertriebsingenieur für Technische Dokumentation, Dipl. Ing. Bernhard Kuhn, ist einer der Initiatoren dieser Veranstaltung und wird sowohl in seiner Funktion bei der Goetz & Weise GmbH, sowie in seiner Funktion als Leiter des VDI/VDE-Arbeitskreises „Gesellschaft und Technik Region Nordbayern“ während des Fachforums zu Wort kommen.

In der Praxis ergeben sich viele Fragestellungen: Wer ist Hersteller, wer ist „Betreiber“? Welche konkreten Kennzeichnungs- oder Prüfpflichten bestehen bzw. wer ist für die Einhaltung dieser Pflichten verantwortlich? Welche Produkte müssen überhaupt mit dem „CE“ ausgezeichnet werden? Was müssen Sie tun, damit Ihre Maschinen den Anforderungen der Maschinenrichtlinie entsprechen? Auf diese Fragen soll das IHK-Fachforum Antworten geben.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der IHK oder im offiziellen Flyer zur Veranstaltung, der als Download am Ende dieser Newsmeldung anhängt.

Download: Flyer_IHK_VDI_VDE_Maschinensicherheit_26022014

Kommentare sind geschlossen.