Lange Nacht der Wissenschaften – Feedback

Lang haben wir uns vorbereitet auf dieses Ereignis, von dem wir bis dato keine Ahnung in jegliche Richtung hatten. Am 19. Oktober war es dann so weit und wir konnten verifizieren, wie unser Plan Wirkung hervor rufen würde.

Die Majorität unserer Belegschaft hat sich an den Vorbereitungsarbeiten beteiligt. Wir danken herzlich für kreative Adern, heisse Diskussionen, Organisationstalente, Zupacker u. dgl. mehr.

Wie angekündigt hatten wir auf dem Gelände den Food Truck „Crunchy Crust“ stehen. Der bot unseren Besuchern und Spaziergängern Pulled Pork, Beef und Turkey mit lecker Saucen und Beilagen. Den Weg zu uns illuminierte unser Terminologie-Rad. Dieses war gleichzeitig Aufhänger für unsere Darstellung und Mitmachaktion „Technische Dokumentation durch Produktmodellierung“.

Weiter gab es einen Vortrag zu den Pros und Cons von Redaktionssystemen, ein Quiz zu den Signalzeichen der DIN EN ISO 7010, Filme zu Translation Memories, CAT-Systemen, Funktionale Sicherheit, Plakatwände, Testimonials von Menschen die durch uns interessante Beschäftigungen gefunden haben, Lesezeichen, ein Gewinnquiz u.A.m.

Schliesslich die Gretchenfrage: Würden Sie’s wieder machen ? Hier die Antwort: Das Event findet ja alle 2 Jahre statt. Das nächste Mal ist demnach 2021. ES hat also noch ein wenig Zeit mit der Entscheidung. Wir kennen nun eine Richtzahl an Kosten und wissen mit welchen Talenten sich unsere Mitarbeiter einbringen können. Sollte sich unser Mitarbeiterstamm bis 2021 nicht wesentlich ändern, wäre dies jedenfalls ein Pro für eine weitere Teilnahme.

Kommentare sind geschlossen.