Workshops

Im Dialog mit unseren Kunden erleben wir häufig, dass wir in Themen unserer Geschäftstätigkeit Spezialisten in den Augen unserer Kunden sind. Gerne teilen wir unser Spezialwissen mit unseren Kunden und bieten Schulungen und Workshops zu diversen Themen an.

Bei der Auswahl des Veranstaltungsortes richten wir uns nach den Erfordernissen des Themenkomplexes. Oft ist es jedoch so, daß es aus verschiedenen Gründen besser ist, wenn wir den Workshop beim Kunden geben.

Unsere Referenten sind erfahrene Mitarbeiter unseres Hauses und verfügen über die entsprechenden Qualifikationen (z.B. Fachkraft für Arbeitssicherheit, Ingenieur für Maschinensicherheit…)

Wir bieten Workshops zu folgenden Themen:

Sachgebiet Engineering – Herstellersicht

  • Risikomanagement nach ISO 31000
  • Risikoanalyse und -minderung nach DIN EN ISO 12100
  • Auslegen und berechnen sicherheitsrelevanter Funktionen von Steuerungen nach DIN EN SIO 13849 -1
  • Validieren sicherheitsrelevanter Funktionen von Steuerungen nach DIN EN ISO 13849 -2
  • Herstellen von Benutzerinformation nach IEC 82079 -1 Ed 2 / DIN EN ISO 20607
  • Maschinenrichtlinie Direktive 2006/42/EU und deren Auswirkungen auf den Entwicklungsprozess (Herstellerpflichten)

Sachgebiet Engineering – Betreibersicht

  • Gefährdungsanalyse in 6 Schritten richtig erstellen nach BetrSichV
  • Die Betriebsanweisung als Leitlinie am Arbeitsplatz
  • Unterweisen – aber richtig

Sachgebiet Sprachdienstleistungen

  • Terminologie – und wie etabliere ich diesen Wertschöpfungsprozess im eigenen Haus
  • Dokumente übersetzungsfreundlich gestalten

Sachgebiet Projektspezialisten

  • Ich bewerbe mich um eine Stelle – was muss ich tun um meine Chancen zu optimieren?
  • Wir suchen neue Mitarbeiter im Team – wie müssen wir uns aufstellen um Millenials zu interessieren?

Kommentare sind geschlossen.