Übersetzung gemäß Maschinenrichtlinie

Als Dienstleister im Bereich der Technischen Dokumentation liefern wir Komplettlösungen. Das beginnt bei der konstruktionsbegleitenden Risikobeurteilung und endet, im Falle einer Aufstellung außerhalb Deutschlands, meist mit einer Übersetzung. Die Maschinenrichtlinie ist hier eindeutig. Die Betriebsanleitung muss in der Amtssprache des Aufsteller- bzw. Verwenderlandes vorliegen. Außerhalb Deutschlands wird hier eine „Übersetzung…

weiter lesen