Verlängerung der Vermutungswirkung der Norm DIN EN 954-1

Seit 2007 existiert parallel zu der Norm EN 954-1 „Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen“ die stark überarbeitete Norm EN ISO 13849-1 „Sicherheit von Maschinen – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze“.
Im August 2008 teilte die EU-Kommission im Amtsblatt mit, dass die Vermutungswirkung für die EN 954-1 zum 29. Dezember 2009 enden sollte. Diese Mitteilung wurde jedoch am 7. Dezember vom Maschinenausschuss der EU-Kommission zurückgezogen und die Vermutungswirkung über den 29. Dezember 2009 verlängert. Somit ist die Norm EN 954-1 weiterhin parallel zur EN ISO 13849-1 unter der neuen Maschinenrichtlinie anwendbar.

Die Dauer dieser außerordentlichen Verlängerung wurde nicht festgelegt. Angaben dazu werden in weiteren Veröffentlichungen im Amtsblatt durch die EU-Kommission bekannt gegeben.

Die Anwendung der Norm DIN EN ISO 13849 sollte spätestens ab dem 1. Januar 2010 konsequent eingeplant werden.

Kommentare sind geschlossen.